Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy
Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz

Magier - Marke® - Medienstar

Krabat oder die Erschaffung einer Erlebniswelt

Susanne Hose

Der Begriff "Krabat" bündelt derzeit eine große Anzahl verschiedener kultureller Aktivitäten in der Lausitz. Alljährliche Krabatfeste, Estradenprogramme und Singspiele von Laiengruppen wie professionellen Ensembles, Ausstellungen und Lesungen, Wettkämpfe um Krabatpokale und Bemühungen um das Krabatsiegel sorgen ebenso wie das Geschehen rund um die Krabatmühle in Schwarzkollm bei Hoyerswerda und um das Vorwerk in Groß Särchen für die Popularität des sagenhaften Zauberers der Lausitz. Als Namenspatron für Events, Computerspiele und regionaltypische Lebensmittel soll er Identität stiften, gleichzeitig aber auch neue Räume für modernes Wirtschaftsmanagement wie dem Tourismus öffnen. Als Produkt professioneller strategischer Planung dankt die Markenbezeichnung KRABAT® ihren Erfolg der Bekanntheit unterm Volk erzählter Sagen über das Wirken eines Zauberers in der Lausitz, die im 19. Jahrhundert erstmals aufgezeichnet wurden. Die schriftliche Fixierung und Bearbeitung der Sagen durch die Volkskundler, die in der Überlieferung einen Faust-Stoff sahen, machte die volkstümlichen Erzählungen tauglich für die Literatur, der Krabat wiederum seine Berühmtheit weit über die Grenzen der Lausitz dankt. Der Vortrag befasst sich mit der Entwicklung volkstümlicher Erzählungen zu einem Vermarktungskonzept, das von der Europäischen Union als förderfähig eingestuft wird.

Vortrag mit Power Point Präsentation, ca. 90 Minuten
Dr. Susanne Hose
Sorbisches Institut Bautzen
Bahnhofstraße 6
02625 Bautzen
Telefon: 03591 497235

Impressum und Datenschutz | Impresum a škit datow  
Partner: