Na slědach Krabata - Wutrobnje witajće do dwurěčneje Łužicy Auf den Spuren des Krabat - Herzlich Willkommen in der zweisprachigen Lausitz
Die sagenhafte KRABAT-Region Entdecken und genießen Kaum eine Sagengestalt fasziniert so viele Menschen, wie der sorbische Zauberer KRABAT, der sogar einer ganzen Region seinen Namen gibt – der KRABAT-Region zwischen Hoyerswerda, Kamenz und Bautzen im Osten Sachsens. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Marco Kreuzpaintner 2008 die Krabat-Sage verfilmte und dieser zu einem Kassenschlager wurde. Der Verein "Auf den Spuren des Krabat - Verein zur regionalen Entwicklung in der zweisprachigen Lausitz e.V." (kurz: KRABAT e. V.)“ engagiert sich seit Gründung im Jahre 2001 um die regionale Entwicklung in dieser Region in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Brauchtum. Dabei kommt der Förderung der sorbischen Sprache und Kultur eine besondere Rolle zu, denn genau diese Einzigartigkeit wird in der Region wahrhaft gelebt. Zahlreiche Projekte wurden in den über 25 Jahren Vereinsgeschichte gedacht, geplant und umgesetzt. Zu erwähnen seien dabei der ca. 90 km lange KRABAT-Radweg, der Aufbau der „Schwarzen Mühle“ in Schwarzkollm, in der KRABAT der Sage nach als Knabe nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch das Zaubern gelernt haben soll oder die zahlreichen KRABAT-Feste mit traditioneller Zweisprachigkeit und moderner Kultur. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich verzaubern!
KRABAT e.V. Hauptstraße 9 01920 Nebelschütz
KRABATOWY TYDŹEŃ KRABAT WOCHE 30.09. bis 09.10.2022 Zwischen Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda Mjez Budyšinom, Kamjencom a Wojerecami
Sprachwahl:
NEWS + Termine NEWS + Termine